• Kein Bock mehr aufs
    Großstadtrevier?
    Wir machen unser
    eigenes Ding -
    abseits des Trubels.
  • Kein Bock mehr aufs
    Großstadtrevier?
    Wir machen unser eigenes Ding -
    abseits des Trubels.

Ralph und Claudia Kerpa

Eine echte Nordfriesen-Geschichte mit Weitblick

Fotografieren, Bloggen, Netzwerken: Ralph und Claudia Kerpa genießen die kreativen Möglichkeiten und die Freiheit in ihrer neuen Heimat.

Schon lange lieben Claudia und Ralph Kerpa Nordfriesland. 2017 fassen sie deshalb den Entschluss: „Wir ziehen an die Küste!“ Dank passender Immobilie und vorab geknüpfter Kontakte finden die beiden in Langenhorn ein neues Zuhause, das ihnen auch den beruflichen Neustart leicht macht. Ihr Blog MeerART ist die Grundlage dafür. Er dient den beiden schon lange als Sprachrohr, Türöffner und Referenz für Fotoaufträge. Dank schneller Internetverbindung lässt er sich nach dem Umzug problemlos ausbauen. Zusätzlich kann sich das Ehepaar Kerpa in Nordfriesland endlich den Traum vom eigenen Atelier erfüllen. Wie auch viele andere Kreative schätzen beide nämlich die raue und weite Landschaft und holen sich viele Ideen, die sie in den eigenen vier Wänden verwirklichen, aus der Natur. Zusätzlich nutzt das kommunikative Paar sein Atelier für Veranstaltungen sowie zum Netzwerken und Kontakte knüpfen.

Heute, zwei Jahre nach ihrem Umzug, sind die beiden glückliche Neunordfriesen und möchten anderen Mut machen, ihrem Beispiel zu folgen: „Wenn man Nordfriesland mit offenen Armen und Herzen begegnet, kann eigentlich nicht viel schief gehen. Das Leben auf dem Land kann so viel wertvoller sein als in der Stadt, denn hier gibt es noch genügend Raum, um sich sowohl beruflich als auch privat frei zu entfalten.“ Das klappt bei Claudia und Ralph Kerpa jedenfalls hervorragend.

Name: Ralph und Claudia Kerpa
Nordfriese seit: 2017
Wohnort: Langenhorn
Beruf: Fotografen und Blogger