"Moin-Lieblingsland“-T-Shirt-Kollektion mit Inselkind

Wir verlosen 5x1 "Moin-Lieblingsland"-T-Shirt in Kooperation mit Inselkind und ihr habt die Chance, 1 Teil aus der limitierten Edition zu gewinnen. Die Gewinner können sich ihre Größe zwischen XS und XXL frei auswählen. So einfach könnt ihr mitmachen.

Gewinnspiel "Moin-Lieblingsland"-T-Shirts von Inselkind

Im Rahmen unserer "Moin-Lieblingsland"-Kampagne kooperieren wir immer wieder mit spannenden Persönlichkeiten und Unternehmen aus Nordfriesland. So auch mit der Sylterin Kirstin Dobrot. Die Designerin lebte bereits in den Großstädten dieser Welt und kam dennoch zurück in ihre Heimat. Hier fand sie ihr privates und berufliches Glück, gründete die Marke Inselkind und kreiert seither unter anderem T-Shirts, Sweatshirts sowie handgemachte Mützen für die ganze Familie. Produziert wird übrigens in kleinen Stückzahlen im europäischen Portugal. Seit 2018 verzichtet die Nordfriesin strikt darauf, dass für die Kollektion benötigten Textilien in Plastikverpackungen geliefert werden. Alles aus Liebe zur Umwelt! Wir sagen: "Weiter so, liebe Kirstin!"

Die "Moin-Lieblingsland"-T-Shirt-Kollektion

Für "Moin Lieblingsland" gibt es nun eine eigene T-Shirt-Kollektion in Zusammenarbeit mit dem nordfriesischen Label Inselkind. Die klassisch geschnittenen Kurzarm-T-Shirts aus 100 Prozent Baumwoll-Material kommen mit cooler "Moin"-Typo daher. Auf der Rückseite befindet sich der gleiche grafische Print, nur etwa größer und mit dem Zusatz NF (für Nordfriesland) und LIEBLINGSLAND. Außerdem gibt es einen dezenten Inselkind-Schriftzug direkt unter dem Halsausschnitt. Ein Shirt kostet 30 €. Im Onlineshop von Inselkind könnt ihr euch die gesamte Kollektion anschauen.

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Zum Launch der limitierten T-Shirt-Kollektion in Kooperation mit Inselkind verlosen wir 5x1 "Moin-Lieblingsland"-Shirt. Ihr wollt euch ein Exemplar sichern? Dann macht jetzt bei unserem Gewinnspiel mit. Alle Details zur Verlosung findet ihr auf unserer Facebook-Seite. Die Teilnahmebedingungen könnt ihr hier nachlesen.

Zurück